Kultur

Kinogruppe

Schau mir in die Augen Kleines...
Interessante Filme gemeinsam anschauen, in den Programmkinos in Gießen oder im Traumstern in Lich. Hinterher noch „einen trinken gehen“ und sich austauschen können. Das ist die Idee für eine neue Kinogruppe, die für Mitglieder des Forums offen ist. Alle können untereinander Filme vorschlagen. Es wird eine Namens-und Mailliste erstellt und zugeschickt. Für die Erfassung der Interessierten bitte eine Mail an: Barbara Lenz, barbaralenz@gmx.net

Literaturkreis

Der Literaturkreis ist ein Treffpunkt für Menschen verschiedener Generationen mit Interesse an Literatur. Die Gruppe bestimmt das Vorgehen und die Auswahl der Lektüre selbst.

Zeit: Mittwochs, 17:00-18:30 Uhr, 14-tägig.

Ort: Bitte erfragen.

Leitung, Info und Anmeldung: Ulrike Klute, Tel. 06408 – 18 39
oder E-Mail: ulrike.klute@gmx

Theaterwerkstatt

In einem der ältesten Projekte des Vereins finden sich Laienschauspieler aller Altersgruppen zusammen.

Es werden Stücke gemeinsam erarbeitet und aufgeführt, wie z.B. „Die kahle Sängerin“ (E. Ionesco),„Die Irre von Chaillot“ (J.Giraudoux),„Die deutschen Kleinstädter“ (A. v. Kotzebue).
Selbst entwickelt wurde eine Produktion über die Krankheit Alzheimer: "Wo bist du? - Ich bin unterwegs mit dem Kopf". Im Jahr 2012 hat erstmals ein Student der Theaterwissenschaften, Rudolf Triller, Regie geführt. Es gab „Der König stirbt“ von Eugène Ionesco.

Irmingard Emanuel ruft eine neue Theatergruppe ins Leben und lädt alle Interessenten zu einem unverbindlichen ersten Treffen ein. Angesprochen sind alle, die sich gern mal auf der Bühne ausprobieren möchten, auch wenn sie selber Zweifel haben, ob sie „das können“.

Es wird kein fertiges Stück gespielt, sondern die Gruppe wird mit den Mitteln und Fähigkeiten, die jedem und jeder einzelnen zur Verfügung stehen, etwas Eigenes produzieren. Dabei kann jeder aus seinem Erfahrungsbereich  Anregungen, Texte (auch Stücke-Fragmente), Musik, Ausstattung u.a. beitragen. Zum Thema hat die Leiterin viele Ideen, doch letztlich wird es von der Gruppe bestimmt werden.

Infos: Irmingard Emanuel, Tel. 06407 – 95 09 24
Termine sind 14 tägig.

Mittagstisch

In Gesellschaft zu essen macht mehr Spaß! Deshalb treffen sich bis zu vier Alleinstehende, die bereit sind für die Gruppe zu kochen und zu Hause zu bewirten. Es erfolgt keine Kostenumlage, da alle mal „dran“ sind.

Info: Bärbel Reich, Tel. 0641 - 49 32 42

-